Erklärung des Thüringer Schützenbundes zur Coronavirus-Pandemie

Erklärung des Thüringer Schützenbundes zur Coronavirus-Pandemie

Der Thüringer Schützenbund stellt sich seiner Verantwortung zum Umgang mit der CoronavirusPandemie. Wir kommen mit den untenstehenden Maßnahmen den Empfehlungen des Robert-KochInstitutes sowie den Vorgaben und Empfehlungen der Bundes- und Landes- und lokalen Behörden und -sportverbände nach. Der Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und Angestellten steht dabei für uns an erster Stelle.

Gesamtvorstand am 21.03.2020 in Bad Berka abgesagt

Der Gesamtvorstand am 21.03.2020 entfällt. Die geplanten Themen werden im Rahmen des Thüringen Schützentages in Sondershausen behandelt. Ebenso wird die Proklamation der Landesschützenkönige in Sondershausen erfolgen.

Veranstaltungen des TSB

Alle Veranstaltungen des TSB werden bis einschließlich 20. April 2020 abgesagt und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Landeswettkämpfe des TSB

Nach derzeitigem Stand werden die geplanten Landeswettkämpf des TSB noch nicht abgesagt.

Wir werden in Abhängigkeit zur aktuellen Lage und zu geltenden Verfügungen, die insbesondere für die betroffenen Ausrichtervereine gelten, zeitnah über das weitere Vorgehen in Einzelfällen entscheiden.

Nachdem der DSB alle Deutschen Meisterschaften für dieses Jahr abgesagt hat, wird in diesem Jahr die erfolgreiche Teilnahme an Kreismeisterschaften nicht als Bedingung für die Zulassung zu den Landesmeisterschaften des TSB vorausgesetzt. Die Meldung muss jedoch weiterhin über den Kreissportleiter abgegeben werden. In Ausnahmefällen ist hierfür in diesem Jahr die Meldung als Excel-Datei möglich. Sofern die Anzahl der gemeldeten Sportler die Standkapazität übersteigt, erfolgt die Zulassung über die Reihenfolge der eingegangenen Meldungen.

Geschäftsstelle des TSB

Die Geschäftsstelle des TSB bleibt bis auf weiteres für persönliche Besuche geschlossen. (telefonisch bzw. per mail /postalisch ist die Geschäftsstelle erreichbar).

Schießsportzentrum Suhl

Aufgrund einer Verfügung der Stadt Suhl ist das Schießsportzentrum Suhl vorerst bis einschließlich 20.04.2020 geschlossen.

Das Präsidium des TSB wird ständig die weitere Entwicklung der Coronavirus-Pandemie beobachten und ggf. die oben genannten Maßnahmen den aktuellen Gegebenheiten anpassen.

Präsidium TSB

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft Luftdruckwaffen 2020

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft Luftdruckwaffen 2020 sind online auf unserer Homepage unter Ergebnisse 2020

Wer an den Kreis-Meisterschaften teilnehmen will, sendet bitte per Mail an schuetzenverein-zella-mehlis@t-online.de oder per WhatsApp an 0170/5477078 eine Nachricht, das eine Anmeldung erfolgen kann. Wer keine Rückmeldung gibt, wird nicht weitergemeldet und kann somit nicht an den Kreis-Meisterschaften teilnehmen.

Wurfscheibentermine 2020

Update 22.04.2020
Auf Grund der Corona-bedingten Schließung des Schießsportzentrums Suhl stehen die Wurfscheibentermine generell in Frage.
Vorerst betrachten wir alle Termine bis 16.5. als abgesagt. Ich melde mich, sobald sich die Lage klärt. (Insbesondere, ob wir am 16.5. schießen oder nicht….)
Gruß,
Volkmar

Ich habe heute einige Termine zum Wurfscheibenschießen für 2020 machen können.

Wann: Jeweils Samstag, 13:00 Uhr (für ca. 1,5 Stunden)
Wo: Wurfscheibenstand des Schießsportzentrums Suhl
Termine: (siehe auch in unserem Kalender):

14.03.2020
25.04.2020
16.05.2020
13.06.2020 (Achtung, dieser eine Termin vormittags 10-12 Uhr!)
29.08.2020
19.09.2020
10.10.2020
07.11.2020

Hinweis:
Wer keine eigene Ausrüstung hat: Waffen können unkompliziert vorort ausgeliehen werden und Munition gibt’s momentan für ca 6,-€ pro 25er Schachtel ebenfalls vorort.
Wir schießen sportlich Trap (25er Runden).

Auch wenn jemand von Euch mal reinschnuppern will:  wir freuen uns, einfach mitkommen.
Wir treffen uns immer ca. 12:45 Uhr auf dem Parkplatz des Wurfscheibenstandes.

Wir haben eine WhatsApp Gruppe für die Absprachen zum Wurfscheibenschießen. Wer aufgenommen werden will, schreibt bitte Peter Bohland.

 

Gruß,
Volkmar Brandmaier